Copyright: ProSiebenSAT.1/André Kowalski

23. November 2021. Sind die Favorit:innen der Coaches auch die Lieblinge der #TVOG-Fans? Das wissen Sarah Connor, Johannes Oerding, Nico Santos und Mark Forster spätestens nach den Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 25. November auf ProSieben und Sonntag, 28. November in SAT.1, jeweils live um 20:15 Uhr. Welche Talente haben die Fans mit ihren Auftritten am meisten verzaubert? Wer hat es verdient, eine Runde weiterzukommen und darf weiter vom Titel „The Voice of Germany“ träumen? Darüber entscheiden die Zuschauer:innen in diesem Jahr schon in den Live-Sing-Offs: Über die ProSieben- oder die SAT.1-App wählen die User:innen zwei Talente pro Team direkt ins Viertelfinale. Wenn das Ergebnis des App-Votings feststeht, dürfen die Coaches noch ein drittes Talent ihres Teams bestimmen, das eine Runde weiterkommt.

Diese Talente singen in der ersten Ausgabe der Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 25. November, um 20:15 Uhr, auf ProSieben:

Team Johannes: Linda Elsener (20, Seewen), Sebastian Krenz (29, Oppurg), Zeynep Avci (38, Berlin) Martin Bollig (27, Kall), Lena Belgart (35, Heidelberg), Dirk „Dwike“ Weidner (45, Berlin), Ann Sophie Dürmeyer (31, Hamburg)

Team Nico: Gugu Zulu (29, Hamburg), Robin Becker (26, Trier), Kati Lamberts (26, Karlstadt), Sang-Ji Lee (20, Eschborn) Azarel Gottfried (25, Düren), Jennifer Williams-Braun (63, Bruckmühl) und das Duo Julia Winkler und Barbara Buchberger (24 und 28, München)

Diese Talente singen in der zweiten Ausgabe der Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Sonntag, 28. November, um 20:15 Uhr, in SAT.1:

Team Sarah: Noordin Derbali (42, Düsseldorf), Archippe Mbongue Ombang (22, Kiel), Joel Zupan (27, Berlin), Anouar Chauech (26, Dortmund), Katarina Mihaljevic (21, Pfungstadt), Robert Cotton (69, Gössenheim), Marc aka JOEMISMO (22, Dortmund)

Team Mark: Chris Gogler (31, Berlin), Stefanie Black (23, Moers), Alex Kerski (24, Berlin), The Razzzones (33-38, Berlin), Karen Tepperis (72, Darmstadt), Luna Farina (19, Krefeld), und das Duo Florian und Charlene Gallant (36 und 32, Mutterstadt)

„The Voice of Germany“, die Live-Sing-Offs am Donnerstag, 25. November auf ProSieben und am Sonntag, 28. November in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr.

Hashtag zur Show: #TVOG

Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell

Leave a Comment on Wer singt bei den Fans vorne mit? Ab den #TVOG-Sing-Offs bestimmen die Zuschauer:innen, wer weiterkommt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert